Faszien - Yoga

Faszien Yoga ist eine besonders schonende und sanfte Form des Yoga, in der die Positionen lange gehalten werden. Mit dieser speziellen Art die Faszien, also das Bindegewebe zu stimulieren, erfahren die Teilnehmer ein neues, belebendes und positives Körpergefühl.  


Die Hauptelemente bei meinem Faszien-Yoga sind das Dehnen, Federn und Schwingen. Wir beziehen den ganzen Körper mit ein und arbeiten mit fließenden  Bewegungen.


Wenn wir Verspannungen haben, liegt es in erster Linie an den Faszien. Wenn wir sie nicht trainieren, verkleben beziehungsweise verfilzen sie. Das kann man sich vorstellen wie bei einem zu heiß gewaschenen Wollpulli, dessen Gewebe so seine Leichtigkeit und Flexibilität verliert. Unbewegliche Faszien bedeuten einen unbeweglichen Körper. Durch das gezielte Training der Faszien kann man Verspannungen lösen, eine höhere Beweglichkeit erzielen und generell geschmeidiger werden. Wir brauchen Bewegung um beweglich zu bleiben.


Yoga ist der Ausgleich zum Alltag, für Körper und Seele!



Mittwochs 20.00 - 20.45 Uhr


Eine Schnupperstunde für 6,--  € ist möglich



Bitte anmelden!




Merken

Merken

Merken